Key Account / Sales Manager German Air Force (d/m/w) in Duitsland

Airbus



AIRBUS HELICOPTERS DEUTSCHLAND GmbH

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 64 Mrd. im Jahr 2018, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen - auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum.

Tätigkeitsbeschreibung

Für Airbus Helicopters in Donauwörth suchen wir für die Abteilung Military KAM Germany eine/n Key Account / Sales Manager German Air Force (d/m/w).

Aufgaben :
Als Military Key Account Manager (KAM) 'German Air Force' betreuen Sie vollumfänglich und hauptverantwortlich den Kunden Luftwaffe mit allen Stakeholdern aus dem Bundesministerium der Verteidigung, dem Kommando Luftwaffe mit allen nachgeordneten Dienststellen, dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr sowie deren jeweils nachgeordneten Dienststellen und internationalen Agenturen.
Als Military KAM German Air Force leiten und steuern Sie alle anstehenden Kampagnen zur Neubeschaffung und Ergänzung von Hubschraubern und unbemannten Luftfahrzeugen und deren zukünftigen integrierten Einsatz (manned-unmannd teaming). Sie leiten und steuern hierzu alle AH Beteiligten entlang des Beschaffungsprozesses CPM (nov.) der Bundeswehr und des Angebotsprozesses AH. Sie initiieren, koordinieren und unterstützen den strategischen Dialog, die Kommunikation und die Vernetzung zwischen dem BMVg, der Leitung des BAAINBw, der Führung der Luftwaffe und der AH-Geschäftsleitung zum Aufbau und Erhalt eines tiefgehenden Vertrauensverhältnisses und Dialogs, der zusätzlichen Bedarf des Luftwaffe erzeugt und deckt.
Als Military Key Account Manager German Air Force beraten Sie die AH Geschäftsleitung in allen strategischen und operativen Fragestellungen der Luftwaffe und empfehlen strategische Vorgehensweisen und Handlungsalternativen.
Sie sind für die Themen der Luftwaffe Ansprechpartner für alle AH internen Stakeholder von der Geschäftsführung über die Strategie- und Marketingabteilung bis hin zum Service- und Supportbereich, Engineering und der Produktion sowie für die Stakeholder aus anderen Divisionen von Airbus.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
- Vollumfängliche und hauptverantwortliche Betreuung der Luftwaffe, sowie Stakeholdermanagement über alle Ebenen des Kunden
- Identifizierung und Generierung sowie Risikobewertung von Geschäftspotenzial und Erstellung entsprechender Konzepte
- Analyse und Bewertung von Markt- und Wettbewerbsinformationen und Erstellung von strategischen Empfehlungen
- Verfolgung aller AH-Aktivitäten in Bezug auf Leistung und Kundenzufriedenheit
- Kundenberatung in strategischen und operativen Hubschrauberfragen
- Erstellung von Markt-, Akquisitions- und Kooperationsstrategien im Lw-Bereich
- Leitung und Steuerung von Vertriebs- und Marketingkampagnen in Zusammenarbeit mit externen und internen Stakeholdern
- Leitung und Koordination aller relevanten internen Stakeholder und Aktivitäten in Bezug auf Angebotserstellung, Vertragsverhandlungen und Vertragsschluss
- Unterstützung der Entwicklung für den Kunden Luftwaffe durch das Military Support Center (MSC) einschl. Systemunterstützungszentrum (SUZ)
- Lieferung von Beiträgen zur AH-Strategie
- Unterstützung des Forderungsmanagements zur Sicherstellung des geplanten AH Cash Flows
- Sicherstellung der Erreichung der operativen Ziele

Was wir bieten:
- Herausfordernde Aufgaben an/mit einzigartigen Services und Produkten
- Angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten und internationalen Umfeld Spannende Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven
- Umfangreiches Angebot an betrieblicher Weiterbildung (eLearning und Classroom-Trainings)
- Flexible Arbeitszeiten
- Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- Attraktive Vergütung
- Betriebliche Altersversorgung
- Parkmöglichkeiten vor Ort
- Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort

Stellenanforderungen Qualifikationen :
Sie haben folgende Kenntnisse und Qualifikationen:
- Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Finance oder Ingenieurswesen (Wirtschaftsingenieur) oder vergleichbar
- Sie haben fundierte Kenntnisse und Erfahrung des öffentlichen deutschen Vertrags- und Preisrechts
- Sie kennen den Bereich der Hubschrauberoperationen und haben Erfahrungen mit dem Betrieb dieser Systeme in der Bundeswehr
- Vorzugsweise haben Sie selbst eine militärische Karriere (Zeit- oder Berufssoldat) absolviert.
- Sie sind mit dem Kunden Bundeswehr sehr gut vernetzt und haben Kenntnis seiner entscheidungsrelevanten Stakeholder
- Sie haben Erfahrung im internationalen Kundenumfeld
- Sie haben Erfahrung in der Verhandlung von Verträgen
- Sie haben gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel/Access
- Sie verfügen über ein technisches Grundverständnis
- Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ausgeprägte Kundenorientierung aus
- Sie denken und handeln unternehmerisch
- Sie haben hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Sie sprechen Deutsch und Englisch verhandlungssicher, Französischkenntnisse sind von Vorteil

Es dürfen keine Hindernisse vorliegen für eine Sicherheitsüberprüfung BMWi bis VS-Geheim bzw NATO-Secret
 

Kontaktdaten :
Bitte bewerben Sie sich für diese Stelle online über unsere Karriereseite (<web address removed>.com) und fügen Ihren beruflichen Werdegang als Anhang an.
 
Durch die Übermittlung Ihres beruflichen Werdegangs autorisieren Sie Airbus zur Verwendung und Speicherung dieser Informationen zu Monitoringzwecken bezüglich Ihrer Bewerbung oder späteren Einstellung. Diese Informationen werden nur von Airbus genutzt.



Für diese Stelle ist ein hohes Maß an Sensibilität bezüglich möglicher Compliance Risiken erforderlich. Integrität ist die Basis für den Erfolg, die Reputation und das nachhaltige Wachstums unseres Unternehmens.

Durch das Übermitteln eines Lebenslaufs oder einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Airbus Informationen über Sie verwendet und speichert, um Ihre Bewerbung oder ein zukünftiges Beschäftigungsverhältnis nachzuverfolgen. Diese Informationen werden ausschließlich von Airbus verwendet
Airbus engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

ZOEKEN NAAR BANEN

Sleutelwoorden / functie / vaardigheid / bedrijf

Typ een willekeurige locatie in het bovenstaande vak of selecteer hieronder :
Africa
Asia & Pacific
CIS
Europe
Middle East
North America
South America
Afghanistan
Åland Islands
Albania
Algeria
American Samoa
Andorra
Angola
Anguilla
Antarctica
Antigua and Barbuda
Argentina
Armenia
Aruba
Australia
Austria
Azerbaijan
Bahamas, The
Bahrain
Bangladesh
Barbados
Belarus
Belgium
Belize
Benin
Bermuda
Bhutan
Bolivia
Bonaire, Sint Eustatius and Saba
Bosnia and Herzegovina
Botswana
Bouvet Island
Brazil
British Indian Ocean Territory
British Virgin Islands
Brunei
Bulgaria
Burkina Faso
Burundi
Cambodia
Cameroon
Canada
Cape Verde
Cayman Islands
Central African Republic
Chad
Chile
China
Christmas Island
Cocos (Keeling) Islands
Colombia
Comoros
Congo, Democratic Republic of the
Congo, Republic of the
Cook Islands
Costa Rica
Cote d'Ivoire
Croatia
Curaçao
Cyprus
Czech Republic
Denmark
Djibouti
Dominica
Dominican Republic
East Timor
Ecuador
Egypt
El Salvador
Equatorial Guinea
Eritrea
Estonia
Ethiopia
Falkland Islands (Islas Malvinas)
Faroe Islands
Fiji
Finland
France
French Guiana
French Polynesia
French Southern and Antarctic Lands
Gabon
Gambia, The
Georgia
Germany
Ghana
Gibraltar
Greece
Greenland
Grenada
Guadeloupe
Guam
Guatemala
Guernsey
Guinea
Guinea-Bissau
Guyana
Haiti
Heard Island and McDonald Islands
Holy See (Vatican City)
Honduras
Hong Kong
Hungary
Iceland
India
Indonesia
Iraq
Ireland
Isle of Man
Israel
Italy
Jamaica
Japan
Jersey
Jordan
Kazakhstan
Kenya
Kiribati
Korea, South
Kosovo
Kuwait
Kyrgyzstan
Laos
Latvia
Lebanon
Lesotho
Liberia
Libyan Arab
Liechtenstein
Lithuania
Luxembourg
Macau
Madagascar
Malawi
Malaysia
Maldives
Mali
Malta
Marshall Islands
Martinique
Mauritania
Mauritius
Mayotte
Mexico
Micronesia, Federated States of
Moldova, Republic of
Monaco
Mongolia
Montenegro
Montserrat
Morocco
Mozambique
Myanmar
Namibia
Nauru
Nepal
Netherlands
Netherlands Antilles
New Caledonia
New Zealand
Nicaragua
Niger
Nigeria
Niue
Norfolk Island
Northern Mariana Islands
Norway
Oman
Pakistan
Palau
Palestinian territories
Panama
Papua New Guinea
Paraguay
Peru
Philippines
Pitcairn Islands
Poland
Portugal
Puerto Rico
Qatar
Reunion
Romania
Russia
Rwanda
Saint Barthélemy
Saint Helena
Saint Kitts and Nevis
Saint Lucia
Saint Martin
Saint Pierre and Miquelon
Saint Vincent and the Grenadines
Samoa
San Marino
Sao Tome and Principe
Saudi Arabia
Senegal
Serbia
Seychelles
Sierra Leone
Singapore
Sint Maarten
Slovakia
Slovenia
Solomon Islands
Somalia
South Africa
South Georgia and the Islands
South Sudan
Spain
Sri Lanka
Suriname
Svalbard
Swaziland
Sweden
Switzerland
Taiwan
Tajikistan
Tanzania, United Republic of
Thailand
The Former Yugoslav Republic of Macedonia
Togo
Tokelau
Tonga
Trinidad and Tobago
Tunisia
Turkey
Turkmenistan
Turks and Caicos Islands
Tuvalu
Uganda
United Arab Emirates
United Kingdom
United States
United States Minor Outlying Islands
Uruguay
Uzbekistan
Vanuatu
Venezuela
Vietnam
Virgin Islands (US)
Wallis and Futuna
Western Sahara
Yemen
Zambia
Zimbabwe

Land, dorp, stad of postcode

--Web1--